Unternehmen können alle Steuern in einer einzigen Zahlung bezahlen

Die Regierung hat die Initiative ergriffen, um Unternehmen und Einzelunternehmern die Möglichkeit zu geben, alle fälligen Steuern in einer einzigen Steuerzahlung zu zahlen. Der entsprechende Gesetzentwurf zu Änderungen der Steuergesetzgebung wurde auf einer Sitzung der Regierung der Russischen Föderation geprüft.

Eine einzelne Steuerzahlung impliziert eine einmalige Zahlung:

  • Steuern;
  • Gebühren;
  • Versicherungsprämien.

In diesem Fall ist der Steuerpflichtige nicht verpflichtet, die Art der Zahlung, das Fälligkeitsdatum und die Zugehörigkeit zum jeweiligen Budget anzugeben. Der Steuerdienst führt seinerseits alle Maßnahmen im Zusammenhang mit der Überweisung von Geldern zur Erfüllung von Steuerpflichten durch eine Person unabhängig durch.

Wenn der Gesetzgebungsakt verabschiedet wird, treten die oben genannten Neuerungen am 1. Januar 2022 in Kraft.

Teilen: