Der Tätigkeitsplan des Bundessteuerdienstes für 2021 wurde genehmigt

Der Finanzminister der Russischen Föderation genehmigte den Aktionsplan des Bundessteuerdienstes für 2021. Dieser Plan enthält eine Reihe von Maßnahmen zur Verwirklichung der Kernziele des russischen Bundessteuerdienstes.

Zu den wichtigsten Ereignissen zählen insbesondere folgende:

  • Schaffung eines einheitlichen Verzugsregisters für Zahlungen an den Haushalt;
  • Schaffung eines staatlichen Registers der Insolvenzkommissare;
  • Einführung einer elektronischen Vollmacht mit der Möglichkeit, diese in elektronischer Form zu versenden;
  • Schaffung eines nationalen Systems zur Rückverfolgbarkeit von Waren;
  • Entwicklung eines Verfahrens zur Bearbeitung von Beschwerden mittels Videokonferenzen.

Sie können sich auf der Website des föderalen Steuerdienstes Russlands, die veröffentlicht wurde, um die Grundsätze der Offenheit und Transparenz bei den Aktivitäten der föderalen Exekutivorgane umzusetzen, vollständig mit dem Plan vertraut machen.

Teilen: