Vorlage des Management Letters

Der schriftliche Bericht ist ein offizielles Dokument, das von einem Spezialisten für die Ergebnisse der Prüfung der Buchhaltung des Unternehmens vorbereitet wird. Der Bericht spiegelt Fehler, Mängel, Unregelmäßigkeiten in der Buchhaltung und Steuerbuchhaltung wider, die vom Auditor entdeckt wurden. Auch der Spezialist schreibt im Dokument unbedingt Empfehlungen für ihre Beseitigung vor.

Der Bericht enthält unbedingt Informationen, wie sich die wirtschaftlichen Transaktionen in den Registern widerspiegeln, welche Formen und Methoden der Prüfung der Prüfer verwendet hat, was die Reihenfolge der Erstellung des Jahresabschlusses war. Darüber hinaus gibt der Spezialist kritische Bereiche an, in denen die Wahrscheinlichkeit von Fehlern oder Verzerrungen hoch ist. Gleichzeitig empfiehlt er, wie man die verschiedenen Buchhaltungssysteme besser kontrollieren kann, damit keine Fehler auftreten.

Ein solcher Bericht kann vom Eigentümer benötigt werden, um kleinere Verstöße und Unzuverlässigkeit in der Zukunft selbst zu beseitigen. Für den Fall, dass der Bericht des Spezialisten die Notwendigkeit einer vollständigen Prüfung anzeigt, kann er auch von den Wirtschaftsprüfern zur Überprüfung benötigt werden. Darüber hinaus können Sie beim Verkauf eines kleinen Unternehmens einen schriftlichen Bericht an einen potenziellen Käufer liefern.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • analyse der Buchhaltung und Steuerberichterstattung;
  • identifizieren von Fehlern, Verstößen und wahrscheinlichen Risiken in der Buchhaltung;
  • erstellung eines schriftlichen Berichts mit Empfehlungen von Spezialisten.