Im Jahr 2022 wird es in Russland möglich sein, eine einheitliche Steuerzahlung zu leisten.

Die Zahlung von Steuerzahlungen wird viel einfacher – durch die Zahlung einer einzigen Zahlung, ohne Angabe der Zweck der Zahlung, Budgetcode und andere, noch obligatorisch, Details.
Die Verteilung der Gelder auf die richtigen Konten sei nun in der Verantwortung der Steuerbeamten.
Änderungen im Gesetz gelten für Unternehmen und Einzelunternehmer, die Steuerzahlungen, Abgaben und andere Beiträge bezahlen können – durch eine einheitliche Steuerzahlung.
Beamte der Steuerbehörden, sagen, dass ein solches Institut die Geschäfte in Russland vereinfachen und die Last der relevanten Informationssysteme des Staates reduzieren wird, durch die Verringerung der Anzahl der persönlichen Konten fast fünf Mal und als Folge der Größe der Transaktionen zwischen dem Steuerzahler und der Steuerbehörde.
Darüber hinaus wird ein solcher Mechanismus für Unternehmen bequem sein, da es für das Ausfüllen von Dokumenten für den Buchhalter ausreicht, nur zu machen
TIN des Zahlers, die sicherlich das Risiko von Fehlern beim Ausfüllen von Zahlungsdokumenten minimiert.
Die Buchhalter von VALEN unterstützen Sie gerne bei der Buchhaltung Ihres Unternehmens.

Teilen: