Management-Buchhaltung

Rate this post

Das Management Accounting ist ein geordnetes System zum Sammeln, Erfassen, Zusammenfassen und Darstellen von Informationen über die wirtschaftlichen Aktivitäten einer Organisation und ihrer internen Struktureinheiten, die für Managemententscheidungen erforderlich sind.
Die Organisation und Nutzung des Management Accounting Systems ermöglicht es Ihnen, die finanzielle und wirtschaftliche Lage des Unternehmens zu analysieren, die Ressourcenallokation zu planen, Kosten zu senken und die finanzielle Leistungsfähigkeit zu verbessern.
Was ist der Unterschied zwischen einer Buchführung und einem Lagebericht? Die Ziele des Rechnungswesens und des Controlling unterscheiden sich grundsätzlich voneinander. Die erste nutzt die Erfassung der Tatsachen der wirtschaftlichen Tätigkeit, um das Unternehmen als Ganzes zu kontrollieren. Während der zweite Zweck die operative Analyse und Planung von Aktivitäten ist.
Jedes Unternehmen erstellt und entwickelt seine eigenen Formen des Management-Reportings.
Das Management-Reporting wird gepflegt, um den Führungskräften des Unternehmens bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Management Reporting ist eine Reihe von Berichten, die es dem Management eines Unternehmens ermöglichen, das Geschäft zu führen. Die Berichtsstruktur ermöglicht es Ihnen, die Arbeit einzelner Geschäftsbereiche für beliebige Zeitintervalle zu analysieren.
Empfehlungen zur Gestaltung des Management Reportings
• Glaubwürdigkeit: Die Informationen müssen wahr sein;
• Aussagekraft: Die Informationsmenge sollte für die Führung eines Unternehmens ausreichen
• Nutzen: Informationen im Management Accounting sollten wirklich nützlich sein;
• Zugänglichkeit: Daten müssen für die Analyse verständlich sein;
• Aktualität: ein wichtiger Punkt im Management Accounting. Alle Informationen müssen rechtzeitig bereitgestellt werden;
• Konsistenz. Die Buchführung muss ständig, ohne zeitliche Lücken, geführt werden.
Auf dieser Grundlage ermöglichen uns die im Rahmen des Management Accounting gewonnenen Informationen, die Schwachstellen des Unternehmens zu erkennen und einen Anhaltspunkt für die weitere Entwicklung zu geben.
Ein kompetent aufgebautes Management Accounting ist ein wichtiger Hebel der Unternehmensführung, das Informationen für den Manager zum aktuellen Zeitpunkt sammelt und zusammenfasst, hilft, Finanzströme zu verteilen, Stärken und Schwächen in Aktivitäten zu identifizieren, basierend auf der tatsächlichen Finanzlage und verfügbaren Ressourcen.

Teilen: