Der Präsident der Russischen Föderation hat Versicherungsprämien für Unternehmen gestrichen

Rate this post

Im Auftrag von Wladimir Putin hat die Regierung im September Versicherungsprämien für Unternehmen abgeschafft. Nur diejenigen, deren OKVED auf einer Sonderliste steht, können keine Beiträge zahlen.

Unternehmen durften für das II. und III. Quartal 2022 keine Versicherungsprämien zahlen. Diese Maßnahme zur Unternehmensförderung ist eine Initiative von Präsident Wladimir Putin. Die Liste der Industrien, die das Recht auf Aufschub erhalten haben, wurde von der Regierung festgelegt. Exporteure, Finanzunternehmen, Großhandel und Staatsbedienstete waren darin nicht enthalten.
Die Entscheidung, die Laufzeiten zu verlängern, wurde getroffen, um Unternehmen dabei zu helfen, Mittel freizusetzen, die für laufende Ausgaben im Zusammenhang mit der Zahlung von Gehältern an Mitarbeiter, der Umstrukturierung von Produktion und Logistik verwendet werden können.
Es gibt nur ein Kriterium für die Möglichkeit, einen Aufschub für die Zahlung von Versicherungsprämien im Jahr 2022 zu beantragen – dies ist der wichtigste OKVED-Code, dessen Informationen im Unified State Register of Legal Entities / EGRIP ab dem 1. April 2022 enthalten sind. Es ist wichtig, dass es in die Listen des Regierungsdekrets Nr. 776 vom 29.04.2022 aufgenommen wird.

Teilen: